Logo
header-schrift
Drei Headermotive
no_epatents

Führerscheinentzug? Führerscheinsperre? MPU?
Wir kennen das auch!

Wir waren selber einmal Betroffene und haben Fort- und Weiterbildungen gemacht um Menschen in dieser Situation helfen zu können. Wir haben uns damals völlig alleine gelassen gefühlt und vor allen Dingen “abgezockt”.
Jetzt bieten wir Betroffenen, denen der Führerschein entzogen wurde, die Möglichkeit ihre Problematik - sei es Alkohol, illegale Drogen wie Cannabis etc. oder auch aggressives Fahrverhalten - in Gruppen- bzw. Einzelgesprächen und Schulungsseminaren aufzuarbeiten, sodass eine fundierte Grundlage für eine positive MPU geschaffen wird.


Unsere Mitarbeiter

Wir sind immer für Sie da!
Egon Golsch und der Mitarbeiterstamm
Telefon ( 040 ) 24 87 07 79
Mobil 0171 / 479 41 81

 

© 2006 - 2017   Dipl.-Ing. Friedrich Meyerhoff